• 
Sprachliches
Gymnasium
 • 
Musisches
Gymnasium
 • 
Bilingualer
Unterricht
 • 
MINT-freund-
liche Schule
 • 
Wahl-
unterricht
 • 
Ganztags-
   angebot   

Jugend debattiert


Bundeswettbewerb „Jugend debattiert“ am Dalberg-Gymnasium
 
Eine Demokratie braucht Menschen, die kritische Fragen stellen, die aufstehen, die ihre Meinung sagen und sich mit den Meinungen anderer fair und sachlich auseinandersetzen. Menschen, die zuhören und reden können. Debattieren trainiert diese Kompetenzen.
Deshalb kommt es darauf an, dass jeder schon in der Schule lernt, wie und wozu man debattiert, und regelmäßig übt, auch selbst zu debattieren.
Als Projektschule „Jugend debattiert“ hat das Karl–Theodor–von–Dalberg–Gymnasium das Methodentraining des Debattierens in den Deutschunterricht der 8. und 9. Jahrgangsstufe integriert, um die rhetorischen Fähigkeiten und das mündliche Ausdrucksvermögen der Schüler zu steigern.
In sechs Klassen der achten und neunten Jahrgangsstufe wurden im Deutschunterricht Fragen wie „Soll ein Umweltpfand für Handys erhoben werden?“, „ Soll in unserer Schulmensa nur noch Bio-Essen angeboten werden?“oder „Soll der Unterricht generell um 9 Uhr beginnen?“ nach den Regeln der Debatte von Pro- und Kontra-Seite beleuchtet und die Schüler erfuhren dabei nicht nur viel Neues, sondern erlebten fesselnde und spannende Wortgefechte und lernten, wie man rhetorisch gewandt auftritt und eigene Standpunkte erfolgreich verteidigt bzw. gegnerische Standpunkte geschickt widerlegt. Nachdem in den teilnehmenden Klassen die Klassensieger ermittelt waren, traten diese am 29. Januar in unserem ersten Schulwettbewerb gegeneinander an. In drei Runden wurde ermittelt, wer unsere Schule beim Regionalentscheid in Hösbach vertreten durften: Valérie Rolke aus der 8d und Silas Happ aus der 9b debattierten sich ins vordere Mittelfeld, während Andrea Gawronski aus der 9e leider die Grippewelle einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte: Sie konnte krankheitsbedingt in Hösbach nicht antreten.
Im nächsten Schuljahr starten wir mit drei weiteren Projektlehrern, sodass sich unser Team auf acht Kollegen erweitert und dieser Bundeswettbewerb an unserer Schule zum festen Bestandteil der Förderung der Mündlichkeit im Deutschunterricht wird.

Ulrike Paschek

Zur Homepage "Jugend debattiert" hier.



   
     



Home | Diese Seite drucken | Impressum
© Dalberg Gymnasium 2008 - Content Management with conamic 4

Nächste Termine

mehr...